zurück zur Übersicht


Networking with Windows Server 2016 (MOC 20741)

Inhalte

  • Planung und Implementierung eines IPv4-Netzwerks
  • Planung IPv4 Adressierung
  • Konfiguration eines IPv4-Hosts
  • Verwaltung und Troubleshooting der IPv4-Netzwerk-Konnektivität
  • Implementierung des DHCP
  • Überblick über DHCP-Serverrolle
  • Bereitstellung von DHCP
  • Verwaltung und Troublehsooting von DHCP
  • Umsetzung von IPv6
  • Überblick IPv6-Adressierung
  • Konfiguration IPv6 Host
  • Umsetzung von IPv6 und IPv4 Koexistenz
  • Übergang von IPv4 zu IPv6
  • Implementierung von DNS
  • Implementierung von DNS-Servern
  • Konfiguration von Zonen im DNS
  • Konfiguration der Namensauflösung zwischen DNS-Zonen
  • Konfiguration von DNS-Integration mit Active Directory-Domänendienste (AD DS)
  • Konfiguration der erweiterten DNS-Einstellungen
  • Implementierung und Verwaltung von IPAM
  • IPAM-Übersicht
  • Bereitstellung von IPAM
  • Verwaltung von IP-Adressbereichen mit IPAM
  • Remote-Zugriff in Windows Server 2016
  • Übersicht Remote-Zugriff
  • Umsetzung Web Application Proxy
  • Implementierung von DirectAccess
  • Überblick DirectAccess
  • Implementierung von DirectAccess mit Hilfe des Getting Started Wizard
  • Implementierung und Verwaltung einer erweiterten DirectAccess-Infrastruktur
  • Implementierung von VPNs
  • Planung von VPNs
  • Implementierung von VPNs
  • Implementierung von Netzwerk-Lösungen für Niederlassungen
  • Netzwerkfunktionen und Überlegungen für Zweigstellen
  • Implementierung des Verteilten Datei System (DFS) für Zweigstellen
  • Implementierung von BranchCache für Zweigstellen
  • Konfiguration von erweiterten Netzwerkfunktionen
  • Übersicht von Hochleistungs-Netzwerkfunktionen
  • Konfiguration von Hyper-V-Networking-Funktionen
  • Implementierung von Software-defined-Network
  • Übersicht Software-defined-Network
  • Implementierung der Netzwerkvirtualisierung
  • Umsetzung der Network Controller
  • Dieses Seminar bereitet auf die Prüfung "70-741 - Networking with Windows Server 2016" vor.
  • Diese Prüfung wird für die Zertifizierung MCSA Windows Server 2016 benötigt. Die Prüfung wurde von Microsoft auf Ende Oktober angekündigt.

Ziele/Nutzen

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, IPv4-Netzwerke zu planen und zu implementieren. Zudem erlernen Sie Dynamic Host Configuration Protokol (DHCP), IPv6 und Domain Name System (DNS) zu implementieren. Des Weiteren können Sie die IP-Adressverwaltung (IPAM) implementieren und verwalten, Remotezugriffe planen, DirectAccess, virtual private network (VPN) und die Vernetzung von Zweigstellen implementieren. Ebenso wissen Sie, wie man erweiterte Netzwerkfunktionen konfiguriert und Software-defined networking implementiert.

Daten

Zielgruppe: Administrator
Termin: auf Anfrage
Dauer: 5 Tage
Preis: 2.200.00 €
Artikelnummer: ITDLTMS15074





Füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Firma * Anrede
Vorname * Nachname *
Telefon * Kursbezeichnung
E-Mail * Straße
Postleitzahl Ort
 

Ich möchte gern an einem der angebotenen IT Trainings teilnehmen. Ich bitte um einen Rückruf, um die Details abzustimmen:

 Ja

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Mit dem Absenden der Daten bestätigen Sie gleichzeitig, unsere Datenschutzvereinbarung zur Kenntnis genommen zu haben. Hinweis: Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

 
  • 23. Oktober 2017 to 27. Oktober 2017All working days 9:00 / 17:00

    Installing and Configuring Windows Server 2012 (MOC 20410 E/MOC 21410 D)

    Seminar Details
  • 23. Oktober 2017 to 27. Oktober 2017All working days 9:00 / 17:00

    Identity with Windows Server 2016 (MOC 20742)

    Seminar Details
  • 23. Oktober 2017 to 27. Oktober 2017All working days 9:00 / 17:00

    Administering Microsoft Exchange Server 2016 (MOC 20345-1)

    Seminar Details

 
zurück zur Übersicht