Hotel BEI SCHUMANN | Referenzkunde | Canon IT
8395
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-8395,bridge-core-2.2.3,,qode_grid_1200,qode_popup_menu_push_text_top,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-21.0,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Hotel BEI SCHUMANN

Anwenderbericht

Vereinheitlichung der gesamten Drucksystemlandschaft

Hotel BEI SCHUMANN

SCHUMANN, HOTEL RESTAURANTS & SPA-TEMPEL GMBH im sächsischen Kirschau ist die Adresse für Genuss und Wohlfühlen in der Oberlausitz. Mit seinen 4 Sternen Superior und einem Michelinstern ist es eines der besten Luxus- und Wellnesshotels in Sachsen und Umgebung. Entdecken Sie im Oberlausitzer Bergland, nur eine Autostunde von Dresden und wenige Minuten von Bautzen entfernt, ein 30.000 Quadratmeter großes exklusives und originelles Wellness- und Genussresort, welches für Wellness-Liebhaber, Verliebte, Gourmets und Feinschmecker sowie anspruchsvolle Individualisten geschaffen wurde.

Herausforderung

Durch rasantes Wachstum und die starke Erweiterung des gesamten Hotel-, Restaurant und Spa-Komplexes ist bei unserem Kunden, Hotel BEI SCHUMANN, über viele Jahre hinweg eine heterogene Drucksystemlandschaft entstanden. Es war daher nicht überraschend, dass sich der Kunde ein Homogenisieren und Optimieren der kompletten Drucksystemlandschaft wünschte. Des Weiteren sollte das Management der Systemlandschaft vereinfacht und damit auch die Inhouse-IT entlastet werden. Zudem sollten sensible Daten geschützt und Datenschutzkonformität gewährleistet sein, weshalb man sich im Hotel BEI SCHUMANN wünschte, sicher drucken und Dokumente verarbeiten zu können. Weiterhin waren ein automatisiertes und vereinfachtes Toner-Versorgungskonzept geplant, sowie eine gesamtkonzeptionelle Kostenoptimierung im Bereich des Druckmanagements zwingend erforderlich.

Lösung

Zum Einen haben wir eine multifunktionelle Drucksystemumgebung an benutzerfreundlichen Standorten eingerichtet. Damit konnten wir die Anzahl der Geräte reduzieren und die Art der notwendigen Geräte ganz nach Kundenbedürfnis anpassen und optimieren. Wir haben damit die klassischen Arbeitsplatzdrucker entfernt und dafür Multifunktionssysteme an relevanten Standorten auf Basis von Canon uniFLOW platziert, wo sie ab sofort von verschiedenen Mitarbeitenden genutzt werden.

 

Durch das uniFLOW Outputmanagement konnten wir der Anforderung, das Management der Systemlandschaft zu optimieren und zu vereinfachen, gerecht werden. Die Ausgabe an den Endgeräten regelt uniFLOW in den Modi Standard-Modus, Direktdruck und Teamdruck. Vordefinierte Kommunikationswege erlauben den automatischen Versand von Dokumenten per Fax, E-Mail, als Druck und die parallele Archivablage. Ganz wie der Kunde es möchte.

 

Durch das zentrale Management der Druckaufträge kamen flächendeckend Funktionalitäten wie uniFLOW Secure Print und FollowMe Print zum Einsatz. Damit ist es jedem Mitarbeitenden möglich, Dokumente mit sensiblen oder personenbezogenen Daten mit Hilfe eines PINs oder Chips zu drucken. Damit kann auch den Datenschutzrichtlinien beim Kunden Rechnung getragen werden.

Über die Anbindung der Systeme an Canon eMaintenance werden der bedarfsgerechte Service sowie das Tonermanagement durch Techniker der Canon Business Center Dresden GmbH erbracht.

Vorteile

Ein großer Vorteil für die Mitarbeitenden des Hotels ist die Flexibilität, die sie dazugewonnen haben, in dem sie von jedem Gerät im Haus drucken, kopieren und scannen können. Damit ist auch Ausfallsicherheit gewährleistet, denn sollte ein Gerät mal nicht funktionieren, können sie jedes andere System im Haus trotzdem nutzen. Zudem können die Mitarbeitenden von einer optimierten Dokumentenablage profitieren.

 

Weiterhin kann die Geschäftsführung des Hotel BEI SCHUMANN von einer enormen Kostentransparenz profitieren und sich über Zeitersparnisse in der Verwaltung und der Inhouse-IT freuen.

Sie sind sich nicht sicher, welche Lösung am besten zu Ihrem Unternehmen passt?