AWS Technical Essentials (AWS-TE)

AWS Technical Essentials (AWS-TE)

 

Inhalte

  • Einführung in AWS und seine Entwicklung
  • Speicherung und Bereitstellung von Inhalten in AWS
  • Datenverarbeitungsservices und Netzwerk
  • Managed Services & Datenbank in AWS
  • AWS Security, Identity und Access Management
  • Bereitstellung und Verwaltung

 

Ziele/Nutzen

Erhalten Sie mit diesem Seminar die fundierte Grundlage auf der alle weiteren rollenbasierten Weiterbildungen aufbauen.

Erhalten Sie in diesem eintägigen Kurs eine Einführung in AWS-Produkte, -Services und gängige Lösungen. Dieser Kurs vermittelt die entsprechenden Grundlagen damit Sie lernen, wie Sie AWS-Services identifizieren, damit Sie faktengestützte Entscheidungen zu IT-Lösungen gemäß Ihren Unternehmensanforderungen treffen und mit der Verwendung von AWS beginnen können.

  • Sie kennen die Terminologie und Konzepte im Zusammenhang mit der AWS-Plattform.
  • Sie erhalten fundierte Grundkenntnisse über die Sicherheitsmaßnahmen von AWS.
  • Sie können durch die AWS Management Console navigieren.
  • Sie sind in der Lage, AWS-Speicheroptionen zu unterscheiden und einen Amazon Simple Storage Service (S3)-Bucket zu erstellen.
  • Sie haben gute Kenntnisse über Bereitstellungs- und Verwaltungsoptionen.
  • Sie kennen AWS-Datenverarbeitungs- und Netzwerkoptionen und können mit Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) und Amazon Elastic Block Storage (EBS) arbeiten.
  • Sie wissen, wie Sie eine Amazon Relation Database Service (RDS)-Instance starten.
  • Sie können Managed Services- und Datenbankoptionen beschreiben.
  • Sie verstehen die AWS Management Tools einschließlich Auto Scaling, Amazon CloudWatch, Elastic Load Balancing (ELB) und AWS Trusted Advisor.

 

Daten

Zielgruppe: Geschäfts- und IT-Entscheider, SysOps-Administratoren und Entwickler, AWS-Neukunden

Termin: auf Anfrage
Dauer: 1 Tag
Preis: 750 €

 

Schulungsanfrage