Update Ihrer Kenntnisse auf SQL Server 2017 (MOC 10998)

Update Ihrer Kenntnisse auf SQL Server 2017 (MOC 10998)

 

Inhalte

Modul 1: Einführung in SQL Server 2017

Beschreibung der wichtigsten Funktionen und Komponenten von SQL Server 2017

Lektionen

  • Übersicht über SQL Server 2017
  • Funktionalität über Versionen hinweg

 

Modul 2: Was ist neu an SQL Server Performance, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit?

Dieses Modul stellt die Leistungssteigerungen durch Adaptive Query Processing und Automatic Tuning sowie die Skalierbarkeit und Verfügbarkeitsverbesserungen durch neue Architekturen der Availability Group vor, einschließlich Read-Scale Availability Groups und Availability Groups mit SQL Server unter Linux.

Lektionen

  • Adaptive Abfrageverarbeitung
  • Automatische Abstimmung
  • Verfügbarkeit Skalierbarkeit

 

Modul 3: Was ist neu im SQL Server Datenzugriff?

SQL Server 2017 führt SQL Graph ein, mit dem Sie die Beziehungen zwischen Ihren Datenelementen in einer Tabelle definieren können, anstatt sie während einer Abfrage zu berechnen, was die Abfragekosten reduziert und Ihre Datenstruktur vereinfacht.

Lektionen

  • SQL-Diagramm

 

Modul 4: Was ist neu in SQL Server Reporting und BI?

Dieses Modul beschreibt die Neuerungen in den Bereichen SQL Server Reporting und BI.

Lektionen

  • Power BI-Bericht Server
  • Aktualisierung der Reporting Services

Modul 5: Neue und erweiterte Funktionen in SQL Server Analysis Services

Dieses Modul stellt neue und erweiterte Funktionen in SQL Server Analysis Services vor, wobei der Schwerpunkt auf dem tabellarischen Datenmodell liegt.

Lektionen

  • Tabellarische Modellaktualisierungen

 

Modul 6: Neue und erweiterte Datenanalysefunktionen

Dieses Modul stellt neue und erweiterte Funktionen der Datenanalyse vor.

Lektionen

  • Neue und erweiterte Datenanalysefunktionen

 

Modul 7: Was ist neu in SQL Server in der Cloud?

Unternehmen wollen den besten Nutzen aus einer Mischung aus Cloud-Services und ihren bestehenden Investitionen in Hard- und Software vor Ort. Dieses Modul behandelt einen Vergleich zwischen den Funktionen von Microsoft Azure SQL Database und Microsoft SQL Server 2017 sowie neue Funktionen, die es Ihnen erleichtern, Datenbanken von lokalen SQL Server-Instanzen in Azure SQL Database zu migrieren.

Lektionen

  • Azure SQL Datenbankfunktionen
  • Verwaltete Instanzen

 

Modul 8: SQL Server unter Linux

Dieses Modul behandelt die Funktionen von SQL Server unter Linux sowie den Prozess der Bereitstellung von SQL Server unter Linux und die Verwendung von Docker.

Lektionen

  • SQL Server unter Linux
  • Bereitstellen von SQL Server unter Linux

Ziele/Nutzen

Bereiten Sie sich als Microsoft SQL Server Professional auf die neuste Version 2017 vor. Lernen Sie die neuen Funktionen kennen, sowohl was die Skalierbarkeit, Performance und Verfügbarkeit, aber auch BI oder Cloud Technologien angeht.

Am Ende dieses zweitägigen Seminares kennen Sie alle neuen Features des Microsoft SQL Servers 2017, und viele Unterschiede im Vergleich zur Version 2016.

 

Daten

Zielgruppe: Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler

Termin: Auf Anfrage
Dauer: 2 Tage
Preis: 995 €

Artikelnummer: MOC10998

 

Schulungsanfrage