Virtualisierung von Desktops und Apps in Unternehmen (MOC20694)

Virtualisierung von Desktops und Apps in Unternehmen (MOC20694)

 

Inhalte

  • Beschreiben Sie die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung.
  • Planung und Implementierung von Virtualisierung des Benutzerzustands.
  • Planung und Umsetzung von App-V.
  • Planung und Bereitstellung von App-V-Clients.
  • Verwaltung und Administration der Anwendungsvirtualisierung.
  • Verstehen Sie die Reihenfolge der Anwendungen.
  • Konfigurieren Sie den Client Hyper-V.
  • Planung und Bereitstellung von sitzungsbasierten Desktops.
  • Veröffentlichen und Konfigurieren von RemoteApp-Programmen.
  • Planen Sie gepoolte persönliche Desktops.
  • Planung und Implementierung von gepoolten und persönlichen Desktops.
  • Fernzugriff implementieren.
  • Verstehen Sie die Zustandsüberwachung der VDI-Infrastruktur.

 

Ziele/Nutzen

Dieser fünftägige, praktische Kurs vermittelt Ihnen die Bandbreite der Microsoft Virtual Desktop-Technologie und vergleicht und kontrastiert die verschiedenen Technologien mit Anwendungsfällen und Best Practices. Dieser Kurs vermittelt Ihre Kenntnisse in Microsoft Application Virtualization (App-V) Service Pack 2 (SP2), Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) und Virtual Desktop Infrastructure (VDI) als Teil von Windows Server 2012 R2. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie verschiedene Windows-basierte Desktop-Virtualisierungslösungen verwalten, überwachen, unterstützen und Fehler beheben.

 

Daten

Zielgruppe: Administratoren
Termin: auf Anfrage
Dauer: 5 Tage
Preis: 2.145 €
Artikelnummer: MOC20694

 

Schulungsanfrage