Microsoft Windows Server 2016 in der Praxis: Die wichtigsten Funktionen für Administratoren (MOC 2074x)

Microsoft Windows Server 2016 in der Praxis: Die wichtigsten Funktionen für Administratoren (MOC 2074x)

 

Inhalte

Modul 1: Konfiguration von lokalen Storagesystemen

  • Festplattenverwaltung in Windows Server 2016
  • Volume-Verwaltung in Windows Server 2016

Modul 2: Installation und Konfiguration von Hyper-V und Virtual Machines

  • Überblick über Hyper-V
  • Installation von Hyper-V
  • Storagekonfiguration auf Hyper-V Host-Servern
  • Vernetzungskonfiguration auf Hyper-V Host-Servern
  • Konfiguration von Hyper-V Virtual Machines
  • Verwaltung von Hyper-V Virtual Machines

Modul 3: Verwaltung, Überwachung und Pflege von Server- und Virtual Machine-Installationen

  • WSUS-Überblick und Implementierungsoptionen
  • Update-Managementprozess mit WSUS
  • Überblick über die PowerShell DSC
  • Überblick über die Überwachungs-Tools von Windows Server 2016
  • Verwendung von Performance Monitor
  • Überwachung von Event Logs

Modul 4: DNS-Implementierung

  • Implementierung von DNS-Servern
  • DNS-Zonenkonfiguration
  • Konfiguration der Namensauflösung zwischen DNS-Zonen
  • Konfiguration der DNS-Integration mit Active Directory Domain Services (AD DS)
  • Konfiguration fortgeschrittener DNS-Funktionen

Modul 5: Networking-Implementierung für Niederlassungen

  • Networking-Funktionen und -Überlegungen für Niederlassungen
  • DFS (Distributed File System)-Implementierung für Niederlassungen

Modul 6: Installation und Konfiguration von Domain Controllern

  • Überblick über das Active Directory /AD DS
  • Überblick über AD DS Domain Controller
  • Implementierung von Domain Controllern

Modul 7: Objektverwaltung in AD DS

  • Verwaltung von Benutzerkonten
  • Gruppenverwaltung in AD DS
  • Verwaltung von Computerkonten
  • Verwendung von Windows PowerShell für die AD DS Verwaltung
  • Implementierung und Verwaltung von Organisationseinheiten

Modul 8: Implementierung von Gruppenrichtlinien

  • Vorstellung von Gruppenrichtlinien/Group Policies (GPO)
  • Implementierung und Verwaltung von GPOs
  • Umfang und Verarbeitung von Group Policies
  • Problembehebung bei der GPO-Anwendung

Modul 9: Verwaltung von Benutzereinstellungen mit GPOs

  • Implementierung von administrativen Vorlagen
  • Konfiguration von Ordnerumleitungen und Skripts
  • Konfiguration von Group Policy-Präferenzen

 

Ziele/Nutzen

The Best Of Windows Server 2016 – Praktische Funktionen für Administratoren. Erlernen Sie die Fähigkeiten, die ein Windows Server Administrator in der täglichen Bearbeitung seiner Aufgaben beherrschen muss.

Am Ende dieses 4tägigen Seminares sind Sie in der Lage, die wichtigsten Aufgaben eines Windows Server Administratora in Windows Server 2016 oder auch 2012 Infrastrukturen effizient abzuarbeiten. Dazu gehören Tätigkeiten aus den Themen

  • Storage- und Dateisystemmanagement
  • Benutzer- und Gruppenverwaltung im Active Directory
  • Funktion und Nutzen von Gruppenrichtlinien zur Konfiguration und Steuerung der Infrastruktur
  • Virtualisierung von Servern mit Hyper-V Technologien
  • DNS Netzwerkfunktionalitäten
  • Verteilte Dateisysteme mit DFS (Distributed File Systems)
  • Einsatz von Powershell Commandlets für vereinfachte Adminaufgaben
  • Monitoring von Servern und Nutzen von Protokolldaten

 

Daten

Zielgruppe: Administratoren
Termin: auf Anfrage
Dauer: 4 Tage
Preis: 1.995 €
Artikelnummer: MOC2074x

Schulungsanfrage