Abfrage von Daten mit Transact-SQL (MOC 20761)

Abfrage von Daten mit Transact-SQL (MOC 20761)

 

Inhalte

Modul 1: Einführung in Microsoft SQL Server 2016

Diese Unterrichtseinheit bietet eine Einführung in SQL Server, einschließlich der Cloud-Versionen und die Verbindung mit dem SQL Server mithilfe der SQL Server Management Studio-Versionen.

  • Die grundlegende Architektur von SQL Server
  • SQL Server-Editionen und Versionen
  • Erste Schritte mit SQL Server Management Studio

 

Modul 2: Einführung in T-SQL-Abfragen

Dieses Modul stellt die Elemente des T-SQL und ihre Rolle dar, außerdem beschreibt es die Verwendung der SQL Server-Sets, die Verwendung der Prädikatenlogik im SQL Server und die logische Reihenfolge der Operationen in SELECT-Anweisungen.

  • Einführung in T-SQL
  • Verständnis der Sets
  • Verständnis der Prädikatenlogik
  • Die logische Reihenfolge der Operationen in SELECT-Anweisungen zu verstehen

 

Modul 3: Schreiben von SELECT-Abfragen

Dieses Modul stellt die Grundlagen der SELECT-Anweisung, mit Schwerpunkt auf Abfragen für eine einzelne Tabelle, dar.

  • Schreiben einfacher SELECT-Anweisungen
  • Entfernen von Duplikaten mit DISTINCT
  • Spalten- und Tabellenaliase verwenden
  • Schreiben von einfachen CASE-Ausdrücken

 

Modul 4: Abfragen über mehrere Tabellen

In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie Abfragen geschrieben werden. Die Daten werden aus mehreren Quellen im SQL Server verbunden. Das Modul führt die Verwendung von Verknüpfungen in T-SQL-Abfragen als Mechanismus zum Abrufen von Daten aus mehreren Tabellen aus.

  • Grundlegendes zu Joins
  • Abfragen mit Inner Joins
  • Abfragen mit Outer Joins
  • Abfragen mit Cross Joins und Self Joins

 

Modul 5: Sortieren und Filtern von Daten

In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie Abfragen verbessert werden. Außerdem wie Zeilen zu beschränken sind, die sie zurückgeben und wie sich die Reihenfolge steuern lässt, in der die Zeilen angezeigt werden sollen. Das Modul erläutert, wie vermisste und unbekannte Ergebnisse zu beheben sind.

  • Datensortierung
  • Filtern von Daten mit Prädikaten
  • Filterung mit TOP und OFFSET-FETCH
  • Arbeiten mit unbekannten Werten

 

Modul 6: Arbeiten mit SQL Server 2016-Datentypen

In dieser Unterrichtseinheit werden die Datentypen, die SQL Server zum Speichern von Daten verwenden, erläutert. Es stellt die vielen Arten von Datentypen dar, wie z.B. NUMERIC. Des Weiteren erläutert es auch die Konvertierungen zwischen Datentypen und die Bedeutung der Rangfolge der Datentypen.

  • Einführung in SQL Server 2016-Datentypen
  • Arbeiten mit Zeichendaten
  • Arbeiten mit Datums- und Zeitdaten

 

Modul 7: Verwenden von Data Manipulation Language (DML)

Dieses Modul beschreibt die auszuführende Verwendung der Transact-SQL Data Manipulation Language: Einfügen, Aktualisieren und Löschen der Daten.

  • Einfügen von Daten
  • Modifizieren und Löschen von Daten

 

Modul 8: Verwenden von integrierten Funktionen

Dieses Modul führt die Nutzung von Funktionen vor, die in SQL Server Denali integriert sind, und wir besprechen einige häufige Verwendungen, einschließlich der Datentypkonvertierung, Tests für logische Ergebnisse und NULL-Zulässigkeit.

  • Schreiben von Abfragen mit integrierten Funktionen
  • Verwendung von Konvertierungsfunktionen
  • Verwendung von logischen Funktionen
  • Verwenden von Funktionen zur Arbeit mit NULL

 

Modul 9: Gruppieren und Aggregieren von Daten

Dieses Modul erläutert Methoden zum Gruppieren von Daten innerhalb einer Abfrage, wie gruppierte Daten aggregiert und mit HAVING gefiltert werden. Das Modul soll veranschaulichen, warum es eine SELECT-Klausel „Einschränkungen“ beim Benennen von Spalten in der GROUP BY-Klausel gibt und welche Spalten in der SELECT-Klausel aufgeführt werden können.

  • Verwendung von Aggregatfunktionen
  • Verwenden der GROUP BY-Klausel
  • Filtern von Gruppen mit HAVING

 

Modul 10: Verwendung von Unterabfragen

Dieses Modul führt in die Verwendung von Unterabfragen in verschiedenen Teilen einer SELECT-Anweisung ein. Es beinhaltet die Verwendung von Unterabfragen mit Skalar- und Multi-Ergebnis und die Verwendung der Operatoren IN und EXISTS.

  • Schreiben von in sich geschlossenen Unterabfragen (Subqueries)
  • Schreiben korrelierter Subqueries
  • Verwendung des EXIST-Prädikats mit Unterabfragen

 

Modul 11: Verwendung allgemeiner Tabellenausdrücke

  • Abgeleitete Tabellen
  • Allgemeine Tabellenausdrücke
  • Sichten
  • Tabellenwertige Inline-Funktionen

 

Modul 12: Einsatz von Set Operatoren

  • Schreiben von Abfragen mit dem UNION Operator
  • Verwendung von EXCEPT und INTERSECT
  • Verwendung von APPLY

 

Modul 13: Arbeiten mit Windows Ranking, Offset und Aggregationsfunktionen

  • Erstellen von Fenstern mit OVER
  • Die Windows Funktionen

 

Modul 14: Pivoting und GROUPING SETS

  • Schreiben von Queries mit PIVOT und UNPIVOT
  • Arbeiten mit GROUPING SETS

 

Modul 15: Gespeicherte Prozeduren

  • Abfragen schreiben mit PIVOT und UNPIVOT
  • Parameter hinzufügen
  • Erstellung von Prozeduren
  • Umgang mit Dynamic SQL

 

Modul 16: Programmierung mit T-SQL

  • T-SQL Programmier-Elemente
  • Controlling Program Flow

 

Modul 17: Implementierung der Fehlerbehandlung

  • Einsatz von T-SQL Error Handling
  • Arbeiten mit Fehler-Informationen (Structured Exception Handling)

 

Modul 18: Implementierung von Transactions

  • Transaktionen und die Database Engine
  • Controlling Transactions

 

Ziele/Nutzen

  • Sie sind mit der Funktionsweise von Transact-SQL vertraut.
  • Sie können Transact-SQL-Abfragen für Microsoft SQL Server 2016 (und vorherige Versionen) schreiben.
  • Sie verfügen über Grundlagenwissen für SQL Server verwandte Disziplinen wie z.B. Datenbank-Entwicklung, -Administration und Business Intelligence.
  • Sie können für das Training Microsoft Software Assurance Training Voucher einlösen.
  • Sie sind optimal auf das Examen 70-761 vorbereitet.

 

Daten

Zielgruppe: Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler, Business-Intelligence-Profis

Termin: Auf Anfrage
Dauer: 5 Tage
Preis: 2.095

Artikelnummer: MOC20761

 

Schulungsanfrage