Implementierung eines SQL Data Warehouse (MOC 20767)

Implementierung eines SQL Data Warehouse (MOC 20767)

 

Inhalte

Modul 1: Einführung in das Data Warehousing

Data Warehouse-Konzepte und Architektur-Überlegungen beschreiben.
Unterricht

    • Überblick über das Data Warehousing
    • Überlegungen für eine Data Warehouse-Lösung

Übung: Erkundung einer Data Warehouse-Lösung

Modul 2: Planung einer Data Warehouse-Infrastruktur

Dieses Modul beschreibt die wichtigsten Hardware-Überlegungen für die Erstellung eines Data Warehouse.
Unterricht

    • Überlegungen zur Erstellung eines Data Warehouse
    • Data Warehouse-Referenzarchitekturen und Geräte

Übung: Planung einer Data Warehouse-Infrastruktur

Modul 3: Entwurf und Implementierung eines Data Warehouse

Dieses Modul beschreibt, wie Sie vorgehen, um ein Schema für ein Data Warehouse zu entwerfen und zu implementieren.
Unterricht

    • Logischer Entwurf für ein Data Warehouse
    • Physischer Entwurf für ein Data Warehouse

Übung: Implementierung eines Data Warehouse-Schemas

Modul 4: Columnstore-Indizes

Diese Unterrichtseinheit führt Columnstore-Indizes.
Unterricht

    • Einführung in die Columnstore-Indizes
    • Columnstore-Indizes erstellen
    • Arbeiten mit Columnstore-Indizes

Übung: Verwendung Columnstore-Indizes

Modul 5: Implementierung eines Azure SQL Data Warehouse

Dieses Modul beschreibt Azure SQL Data Warehouse und deren Implementierung.
Unterricht

    • Vorteile des Azure SQL Data Warehouse
    • Implementieren eines Azure SQL Data Warehouse
    • Entwickeln eines Azure SQL Data Warehouse
    • Migration auf ein Azure SQL Data Warehouse

Übung: Implementieren eines Azure SQL Data Warehouse

Modul 6: Erstellen einer ETL-Lösung

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden Sie den Datenfluss in einem SSIS-Paket umsetzen.
Unterricht

    • Einführung in die ETL mit SSIS
    • Erkundung der Quelldaten
    • Umsetzung eines Datenflusses

Übung: Umsetzung eines Datenflusses in einem SSIS-Paket

Modul 7: Implementieren von Ablaufsteuerung in einem SSIS-Paket Dieses Modul beschreibt eine implementierende Ablaufsteuerung in einem SSIS-Paket.

Unterricht

    • Einführung in die Ablaufsteuerung
    • Erstellen dynamischer Pakete
    • Mithilfe von Containern

Übung: Implementieren von Ablaufsteuerung in einem SSIS-Paket
Lab: Verwenden von Transaktionen und Checkpoints

Modul 8: Debuggen und Problembehandlung von SSIS-Paketen

Dieses Modul beschreibt Debuggen und Problembehandlung von SSIS-Paketen.
Unterricht

    • Debuggen von SSIS-Paketen
    • Ereignisprotokollierung für ein SSIS-Paket
    • Behandeln von Fehlern in einem SSIS-Paket

Übung: Debuggen und Problembehandlung eines SSIS-Pakets

Modul 9: Implementieren eines inkrementellen ETL-Prozesses

Dieses Modul beschreibt eine SSIS-Lösungs-Implementierung, die inkrementelle DW-Lasten und das Ändern von Daten unterstützt.
Unterricht

    • Einführung in die inkrementelle ETL
    • Geänderte Daten extrahieren
    • Zeitliche Tabellen

Übung: Geänderte Daten extrahieren
Übung: Laden von inkrementellen Änderungen

Modul 10: Erzwingen der Datenqualität

Dieses Modul beschreibt die Datenbereinigung mit Microsoft Data Quality Services.
Unterricht

    • Einführung in die Datenqualität
    • Data Quality Service verwenden, um Daten zu reinigen
    • Verwenden von Data Quality Service, um Daten zu vergleichen

Übung: Reinigung von Daten
Übung: Deduplizierung von Daten

Modul 11: Anwendung des Master Data Services

Dieses Modul beschreibt die Master Daten Services zur Sicherstellung der Datenintegrität einer Datenquelle.
Unterricht

    • Master Data Services Konzepte
    • Implementierung eines Master Data Services-Modells
    • Verwalten von Stammdaten
    • Erstellen einer Master Daten-Hub

Übung: Einführung Master Data Services

Modul 12: Erweitern der SQL Serverintegration Services (SSIS)

Dieses Modul beschreibt die SSIS mit benutzerdefinierten Skripts und Komponenten zum Erweitern.
Unterricht

    • Verwenden von benutzerdefinierten Komponenten in SSIS
    • Verwendung von Skripts in SSIS

Lab: Mithilfe von Skripts und benutzerdefinierten Komponenten

Modul 13: Bereitstellen und Konfigurieren von SSIS-Paketen

Dieses Modul beschreibt die Bereitstellung und Konfigurierung von SSIS-Paketen.
Unterricht

    • Übersicht über die SSIS-Bereitstellung
    • Bereitstellen von SSIS-Projekten
    • Planung der SSIS-Paketausführung

Übung: Bereitstellen und Konfigurieren von SSIS-Paketen

Modul 14: Verarbeiten von Daten in einem Data Warehouse

Dieses Modul beschreibt Debuggen und Problembehandlung von SSIS-Paketen.
Unterricht

    • Einführung in Business Intelligence
    • Einführung in die Berichterstattung
    • Einführung in die Datenanalyse
    • Datenanalyse mit Azure SQL Data Warehouse

Lab: Verwenden von Business-Intelligence-Tools

 

Ziele/Nutzen

Dieses fünftägige Training vermittelt Ihnen das nötige Fachwissen für die Implementierung einer Data Warehouse-Plattform, um eine BI-Lösung zu unterstützen. Sie erfahren in praxisnahen Modulen mit praktischen Übungen außerdem, wie Sie ein Data Warehouse mit SQL Server und Azure SQL Data Warehouse erstellen.

  • Sie können eine Data Warehouse-Plattform implementieren, um eine BI-Lösung zu unterstützen.
  • Sie wissen, wie Sie Daten mit SQL Server Data Quality Services und SQL Server Master Data Services validieren und bereinigen.
  • Sie sind in der Lage, ein Data Warehouse mit SQL Server 2017 und Azure SQL Data Warehouse zu erstellen, um ETL mit SQL Server Integration Services zu implementieren.

 

Daten

Zielgruppe: Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler

Termin: Auf Anfrage
Dauer: 5 Tage
Preis: 2.095 €

Artikelnummer: MOC20767

 

Schulungsanfrage